Pater Dr. Moses Asaah SVD

Pater Dr. Moses Asaah SVD Die „Stiftung Regentropfen – Bildung zum Leben“ wurde von Pater Dr. Moses Asaah Awinongya SVD…

Was wir tun

Was tut die Stiftung? Bereits seit 1998 unterstützt Pater Asaah aus Spendengeldern junge Menschen in Ghana in ihrer…

Philosophie

Die Philosophie ist, dass jeder Mensch eine von Gott gegebene Gabe hat. Manche können diese Gabe nur deshalb nicht…
girls on the farm

Geschichte

Hilfe zur Selbsthilfe - ein Projekt, das Gutes gibt und Gutes nach sich zieht. Noch immer ist Ghana ein Land, in dem…
 

Engagement für Sternstunden Happy Home mit Grundschule

„Bildung zieht Kreise!“

Mit diesem Motto ist der 47. Jahrmarkt der katholischen Jugend in Wissen überschrieben, der am 1. und 2. Oktober in Wissen (PLZ 57537 / Nordrheinwestfalen) veranstaltet wird.
Warum wir Ihnen das hier mitteilen?
Weil der diesjährige „Jahrmarkt Wissen“ das Ziel und den Zweck hat, genug Geld für die Fertigstellung der schon begonnenen Kindertagesstätte mit Grundschule in Namoo, Nordghana zu sammeln.
Die Finanzierung der Kindertagesstätte „Sternstunden Happy Home for Children“ wird zum größeren Anteil von Sternstunden e. V. München unter Beteiligung der Stiftung Regentropfen – Bildung zum Leben und deren ghanaischer Partnerstiftung Regentropfen Education Foundation finanziert. Mit dem Erlös aus dem „Jahrmarkt Wissen“ soll die Vollendung des Baus, nämlich des Obergeschosses, sichergestellt werden. SHHC 1 SHHC 4SHHC 3
Die Schulinfrastruktur in Namoo ist alles andere als ideell für eine gute Ausbildung: die Klassen sind überfüllt, es fehlt Unterrichtsmaterial, Kinder werden nicht kompetent betreut, die Klassenzimmer sind klein und dunkel und gute Schreibtische und Stühle sind Mangelware. Um dieser Situation entgegen zu wirken, wollen die Verantwortlichen der Stiftung Regentropfen – Bildung zum Leben und die Regentropfen Education Foundation den ersten Stock des Sternstunden Happy Home for Children als Teil der Grundschule (hier Junior High School) errichten, um mehr Schulplätze zu schaffen; zudem sollen dort Lehramtsstudenten des Regentropfen College of Applied Sciences im täglichen Schulbetrieb ihre Praktika absolvieren können. Bei der Verwirklichung dieses Zieles – der Junior High School - unterstützt uns die Katholische Jugend von Wissen mit großem Engagement beim diesjährigen Jahrmarkt.

Wir dürfen hier auch schon mal erwähnen, dass im nächsten Jahr auch der Bau einer „Primary School“ geplant ist, sodass wir dann – wenn diese Projekte vollendet sind – mit der Primary School und der Kindertagesstätte mit Junior High School lückenlos eine qualifizierte Grundschulausbildung in Namoo gewährleisten können.

Beim „Jahrmarkt Wissen“ wird die Stiftung Regentropfen – Bildung zum Leben einen eigenen Stand haben. Über 600 Helferinnen und Helfer werden sich daran beteiligen. Auf der Website www.jahrmarkt-wissen.de erfahren Sie Aktuelles zum Programm. Besuchen Sie uns und den Jahrmarkt und unterstützen Sie uns dabei, unser gemeinsames Ziel zu erreichen. Ihre Unterstützung ist nicht nur Hilfe in Ghana, sie ist auch ein Zeichen der Solidarität und gleichzeitig Motivation für die engagierte Jugend und die vielen Helfer in Wissen, die sehr viel Zeit, Energie und Know-How in dieses Projekt investieren.