Pater Dr. Moses Asaah SVD

Pater Dr. Moses Asaah SVD Die „Stiftung Regentropfen – Bildung zum Leben“ wurde von Pater Dr. Moses Asaah Awinongya SVD…

Was wir tun

Was tut die Stiftung? Bereits seit 1998 unterstützt Pater Asaah aus Spendengeldern junge Menschen in Ghana in ihrer…

Philosophie

Die Philosophie ist, dass jeder Mensch eine von Gott gegebene Gabe hat. Manche können diese Gabe nur deshalb nicht…
girls on the farm

Geschichte

Hilfe zur Selbsthilfe - ein Projekt, das Gutes gibt und Gutes nach sich zieht. Noch immer ist Ghana ein Land, in dem…
 

Degerndorf unterstützt Errichtung von Regentropfen Campus Clinic

Fastenessen Christknig Degerndorf 2018 2Es ist jetzt eine liebgewordene Tradition in Degerndorf, dass jedes Jahr am dritten Fastenwochenende in der Gemeinde Christkönig Degerndorf ein Fastenessen zugunsten der Stiftung Regentropfen – Bildung zum Leben veranstaltet wird. So wurde Pater Dr. Moses Asaah Awinongya SVD auch in diesem Jahr zum Gottesdienst und Fastenessen am 4. März 2018 eingeladen. Nach dem Vorabendgottesdienst am 3. März 2018 hielt Pater Moses einen Bildervortrag zu den verschiedenen Projekten der Stiftung Regentropfen. Die Zuhörer gewannen einen Überblick darüber, wie weit die Bauprojekte (die Kindertagesstätte, die Grundschule sowie die Berufsschule) vorangegangen sind. Mit Freude berichtete Pater Moses über das Vorhaben, ein Gebäude für Agrar- und Ernährungswissenschaft und Biochemie zu errichten. Der Spatenstich dafür wurde schon gemacht.

Fastenessen Christknig Degerndorf 2018 1 Fastenessen Christknig Degerndorf 2018 9
Schon seit drei Jahren plant die Stiftung Regentropfen einen Studien- und Lehrgang für die Ausbildung von Krankenpflegern und Physician Assistants (PA). Anlass ist das unzureichende Gesundheitswesen in der Region. Aus einer der Stiftung Regentropfen zugewendeten Erbschaft wurde auf dem Campus nahe dem Regentropfen College of Applied Sciences ein Solarhaus gebaut. In dessen Erdgeschoss soll jetzt eine Campus-Klinik eingerichtet werden, damit die Schützlinge der Stiftung Regentropfen, die Studenten, Dozenten und Angestellten der Hochschule sowie die Bevölkerung in einem Einzugsgebiet mit 45.000 Einwohnern eine gute ärztliche Versorgung bekommen.
Wir freuen uns auf jede Hilfe, die uns zum Ziel führt. Auch Laborgeräte können wir sehr gut gebrauchen. Ab September 2020 möchten wir dort dann auch mit der Ausbildung von KrankenpflegerInnen beginnen.
Unser Dank gilt den treuen Degerndorfer/Brannenburger Regentropfen-Freunden und allen, die uns dabei unterstützen.